Besuch aus Moldau Tag 5

Am Mor­gen gab es tra­di­tio­nel­les Weiß­wurst Früh­stück. Dabei war dann auch genug Zeit, dass sich Pavel und unser IT Ver­ant­wort­li­cher, Georg Stad­ler, per­sön­lich ken­nen­ler­nen konn­ten. Wenn Men­schen so viel Zeit für Land-ohne-Eltern opfern, und nor­ma­ler­wei­se über so vie­le Kilo­me­ter hin­weg zusam­men­ar­bei­ten, ist ein per­sön­li­ches Gespräch Gold­wert. Jetzt hat man künf­tig ein Bild vor Augen, wenn man vom ande­ren liest oder hört. Und die Che­mie hat glück­li­cher­wei­se bei all unse­ren Ter­mi­nen gestimmt.

Die Kin­der haben noch ein letz­tes Mal den gespen­de­ten Kicker mit Pavel getes­tet und wie es sich für einen guten Gast gehört – hat er auch ver­lo­ren 😛

Anschlie­ßend wur­de der Hän­ger bela­den. Auf­grund der Zoll­be­stim­mun­gen dür­fen wir ‑der­zeit noch als pri­vat Ehren­amt­li­che tätig- nur Waren im Wert von 300 EUR pro Per­son mit­neh­men.

Gut, dass Jakob spon­tan mit­kommt.

Moment mal.…Welcher Jakob?!

Zu den gespen­de­ten PCs von der Münch­ner Ver­lags­grup­pe suche ich nach wie vor TFT Dis­plays. Als pri­vat auf die Schnel­le nichts auf­zu­trei­ben war, habe ich in Ebay Klein­an­zei­gen gesucht und eini­ge Men­schen ange­schrie­ben, ob sie statt zu ver­kau­fen, spen­den wür­den. Dazu habe ich den Link auf unse­re Home­page mit ange­ge­ben und freue mich heu­te noch, dass bis auf eine Aus­nah­me, alle gespen­det haben. Groß­ar­tig, vie­len herz­li­chen Dank noch­mal!

Einer die­ser Spen­der, Jakob, war dann gleich noch total begeis­tert von unse­rer Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on und will künf­tig mit­ma­chen. Nach­dem wir gleich einen Draht zuein­an­der hat­ten und er recht rei­se­er­fah­ren ist, haben wir 4 Tage vor Abfahrt ent­schie­den, dass er mit nach Mol­dau kommt.

Als dann Pavel mein­te, man kön­ne trotz anders lau­ten­der Infor­ma­ti­on vom Aus­wär­ti­gen Amt nicht mit Per­so­nal­aus­weis nach Mol­dau ein­rei­sen, mein­te Jakob nur, naja dann schaue ich mir halt Rumä­ni­en an.

Das war unser Mann! ‑und so viel sei vor­weg genom­men: man kann mit Per­so­nal­aus­weis ein­rei­sen.

Schreibe einen Kommentar

❤️  SPENDEN